© Flimmern+Rauschen e.V
Musik
“Widerklang” Konzert in Hüttenbusch Zu sehen ist ein Konzertmitschnitt aus der Kirche in Hüttenbusch (Worpswede). Gespielt wurden Lieder aus verschiedenen Epochen. Die Besetzung mit Blockflöte, Westerngitarre und Violoncello ist neu und einzigartig. "Widerklang" sind: Benjamin Faber.........Gesang, Gitarre Johanna Schönbeck...Blockflöte Margarete Thyssen... Violoncello
Crest of Gordon (Waldau Theater) 1 "Crest of Gordon", eine Pipeband aus Bremen. Für Liebhaber von Dudelsack und Drums gibt es hier den Mitschnitt eines Konzertes (Teil 1) im Waldau Theater in Bremen. Leider können wir nur einen kurzen Ausschnitt zeigen, da die Gruppe nicht das ganze Konzert veröffenlicht haben möchte! 
Crest of Gordon (Waldautheater) 2 "Crest of Gordon", eine Pipeband aus Bremen. Für Liebhaber von Dudelsack und Drums gibt es hier den Mitschnitt eines Konzertes (Teil 2) im Waldau Theater in Bremen. Leider können wir nur einen kurzen Ausschnitt zeigen, da die Gruppe nicht das ganze Konzert veröffenlicht haben möchte! 
“EPITAPH” Konzert Teil 2 EPITAPH....... Die Kultrockband, international bekannt in den 70er und80er Jahren bei ihrer "40 years on stage" Tour Live in Hambergen... Gezeigt wird hier der 2. Teil eines insgesamt 3stündigen Konzerts.
“EPITAPH” Konzert Teil 3 EPITAPH....... Die Kultrockband, international bekannt in den 70er und80er Jahren bei ihrer "40 years on stage" Tour Live in Hambergen... Gezeigt wird hier der letzte (3.) Teil des Konzerts
EPITAPH: Rockkonzert Teil 1 EPITAPH live in Hambergen................ Der 1. Teil des Konzertes der Rockband EPITAPH... 60 Minuten Rockmusik bei einem Privat-Konzert in Hambergen!!!!
EPITAPH: Konzertvorbereitungen E P I T A P H......eine Kultband, die seit 40 Jahren Rockgeschichte schreibt, war im August 2010 zu Gast in Hambergen. Die Band war auf Einladung der Organisatoren, unter Leitung von Henning Müller, zu einem Privatauftritt gekommen. Rund 600 geladene Gäste sahen ein fast 3- stündiges Super-Rockkonzert. Der Erlös dieser Benefizveranstaltung ging an die Gemeinde Hambergen zugunsten der Jugendarbeit in der Samtgemeinde..... Hier gibt es den ersten Teil von insgesamt 4 Teilen, des jetzt schon legendären Konzerts von EPITAPH.... Gezeigt werden in diesem Teil: ---ein Interview mit den Organisatoren ---Vorbereitungen zum Event ---Interviews mit den Gästen vor dem Konzert ---Interview mit der Rockgruppe EPITAPH ---die ersten 20 Minuten des Konzerts
“Crest of Gordon”  „CREST OF GORDON" Seit 1992 gibt es die PIPE Band in Bremen. Mittlerweile besteht die Gruppe aus 40 Mitgliedern. Mit ihren Dudelsäcken und Drums begeistern sie immer mehr bei ihren, mittlerweile auch internationalen Auftritten. Die Mitglieder kommen aus Bremen und dem Umland und sind begeistert von Schottland und der schottischen Musik. Die Sendung von Flimmern+Rauschen zeigt im Interview mit drei Mitgliedern der Pipeband den Werdegang der Band, ebenfalls sind Ausschnitte aus einem Konzert im Waldau Theater Bremen zu sehen, ebenfalls eine Produktion von Flimmern+Rauschen.
“Klavier trifft Querflöte” Im März 2011 gaben die jungen (14 und 15 Jahre) Musikerinnen ein Konzert im Gemeindehaus in Worpswede. Vor fast 100 Zuschauern gaben die beiden Musikerinnen einen Auftritt, der auch eigene Kompositionen beinhaltete. Lotta Lindner (Klavier) Paula Renken (Querflöte
“Oper im Garten” Thema der Sendung: „Oper im Garten“ Gezeigt wird ein Mittschnitt einer privat organisierten Opernaufführung im Hause Castringius vom August 2009. Es handelt sich um eine Oper von Carl Ditters von Dittersdorf mit dem Titel „Hieronymus Knicker“ in der Bearbeitung von Claire Lütcke. Das Team von F+R hat mit grossem Aufwand (5 Kameras + Tonaufnahme) dieses Ereignis begleitet und diesen Film produziert. Kameras: Jörg Hartje, Horst Dienstbir, Georg Waletzko, Nils Cordes und Harald Gnewuch. Tonaufnahme: Stefan Malschofsky, Jürgen Walkau und Pauline Wulf. Bildregie: Jörg Hartje / Stefan Malschofsky  
Westaway /Folkinitiative Zu Gast im Studio war die Folkinitiative aus Osterholz-Scharmbeck sowie der Songwriter Steve Westaway zur Zeit wohnhaft in Worpswede. Gezeigt werden Interviews und einige Musikvideos.