© Flimmern+Rauschen e.V
Ich bin der Älteste im Verein. Nach Ende meiner Berufstätigkeit als Arzt haben mich verschiedene neue Tätigkeiten gereizt, der Videofilm wurde meine Leidenschaft. Die Freunde bei F+R, Selbststudium und Kurse brachten mir bald die nötigen technischen Kenntnisse bei. Neben der Mitarbeit an den aktuellen Projekten des Vereins, kleineren Filmen aus der Region wie „Im Moor“ oder „Die Hammeniederung am Breiten Wasser“ haben mich abendfüllende Dokumentar-Filme beschäftigt: „Circus Worps auf Reisen“ (mit Horst Dienstbir) „100 Jahre Ruderverein OHZ“ „Die Neue Brücke“(Hamme) oder „Lampionade“ sind hier in der Gegend bekannt geworden. In den letzten Jahren hat mich Asien fasziniert und viele Reisen dorthin haben reichlich Material für weitere Filme eingebracht. Daraus entstand besonders „Menschen in Myanmar“(Burma), mein schönster Film. Mein 2. Verein, der Hanseatische Film- und Videoclub in Bremen engagiert sich sehr in Filmen, die auf Wettbewerben Erfolg habe sollen. Meine letzten 9 Filme - alles Reisefilme- haben bei den Nordwestdeutschen Filmfestspielen 3. 2. und einen 1. Preis gewonnen; die letzten 8 Filme beim Bundeswettbewerb „Reisefilm“ vier Bronze-  drei Silbermedaillen und eineGoldmedaille. Die Filme mit dem Titel  „Mein Kambodscha“ und “Menschen in Georgien” wurden zu den Deutschen Filmfestspielen 2008 und 2013  eingeladen und als besondere Leistung auf dem Gebiet des nichtkommerziellen Films gewürdigt.

Jörg Hartje

Jürgen Walkau

Als Medienwart kümmere ich mich bei F+R um die technischen Geräte und einen guten Ton bei den Filmaufnahmen. Kein Bild, kein Ton, ich komme schon.
 Mein zweitliebstes Hobby ist „Video-Selbermachen“ so wie das Motto von >>Flimmern + Rauschen<< lautet, der Verein aus Lilienthal, dem ich seit Januar 1999 angehöre. Bevorzugten Themen sind „Impressionen“ aus Landschaft und Natur mit Klassik-Musik Untermalung,. Wie: - Der Blumenwalzer von Tschaikowsky - España (Emmanuel Chabrier) - Star des Nordens "I was born under a wondring star" (Moorexpress) - Der Winter von Vivaldi - Winter auf den Wümmewiesen (Chopin) - Der Herbst (Vivaldi) Auch Sport-Themen gehören dazu. Raul hat uns leider nach kurzer Krankheit im Oktober 2018 verlassen…..wir denken an dich….
Schon in jungen Jahren bin ich über die SW und Farbfotographie zum Super 8 Schmalfilmformat gelangt. Da letzteres ziemlich ins Geld ging und zudem noch ohne Tonspur war, legte ich die Filmcamera bald wieder beiseite. Es folgte dann Hi 8 Video welches schon ganz gute Ergebnisse lieferte. Mein erstes Project in diesem Format für F+R war ein Film über den Garten der Lilienthaler Künstlerin Anne Hermsen. Im Laufe der Zeit musste ich feststellen, dass die Schneidarbeit am PC überhaupt nicht mein Ding war, dafür bin ich lieber hinter der Camera aktiv und kümmere mich im Studio zusammen mit Jens B. um das Licht. Was ich besonders mag, sind musikalische Liveacts. Den größten persönlichen Erfolg in dieser Hinsicht hatte ich 2003, als ich zusammen mit unserem Vereinskollegen Maik Mintel für die Bremer Rockband "Embassy" die Videoseqenzen für deren Liveshow "Rocking Rondo Show" produzierte. Seit 2003 bin ich Mitglied im Verein, neben meiner Tätigkeit als Cameramann, Beleuchter und Lastesel kümmere ich mich um die Vereinskasse und das Schriftliche.
Bin seit über 10 Jahren, mit kurzer berufsbedingter Unterbrechung, aktiv mit der Filmerei für den Verein beschäftigt. Nebenbei habe ich noch das „Hobby“ als Förderschullehrer zu arbeiten. Meine Vorerfahrungen im Bereich Film: Fotografieren Filmen mit Super 8 (musste man noch richtig schneiden !!!!!) Diverse Videokameras, von VHS über Hi8 hin zu HDV (Canon XHA1)Filmerstellung mit Pinnacle / Magix und Liquid Edition (Avid) Bisherige Projekte: Open Air Festival in OHZ von 1998 bis 2004 ////Diverse andere Mitschnitte von Konzerten, mit bis zu 4 Kameras…../ Filme rund um das Teufelsmoor………etc

Raul Russell

Wilbert Tintjer

Harald Gnewuch

Rita Müller

Der Verein "Flimmern + Rauschen e.V." besteht seit 1994, im folgenden nur noch "F+R" genannt. Wir sind ein gemeinnütziger Verein mit insgesamt 12 Mitgliedern, davon sind zur Zeit 8 aktiv mit dem Erstellen von Videofilmen beschäftigt. Wir senden über Internet unter der Adresse: www.osterholz-tv.de und über "radio-weser-tv", Kanal 12 im Kabelnetz von Bremen und umzu. Hauptsächlich berichten wir aus dem Landkreis Osterholz, in der Nähe von Bremen. Unser neues Sendemotto: "Alles OHZ"
Ich fotografiere seit meiner Schulzeit. Meine erste Videokamera kaufte ich mir 1988 und mache seitdem gegeistert Videofilme. Meine Hobbies sind mein Garten und meine Katzen, Ich reise gerne, vorwiegend nach Asien.
Reserviert für neue Mitglieder !!!!!!!!!!!!!!!!